Aug

4

Kritisch denken – Solidarisch wirtschaften

Schülerworkshop vom 28. bis 30.09.2017 in der Stiftung Adam von Trott in Imshausen

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unseren 3tägigen Schülerworkshop zu alternativen Wirtschaftsweisen. Schüler ab der 8. Klasse lernen spielerisch andere Möglichkeiten des Wirtschaftens kennen.

Ziel ist die Entwicklung eines Konzeptes für ein eigenes solidarisch wirtschaftendes Unternehmen. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Exkursion zu solidarischen Wirtschaftsunternehmen in Nordhessen und die Präsentation der eigenen Konzepte am letzten Tag vor den besuchten Unternehmen, den Eltern und anderen Interessierten.

Während des Workshops erwerben die Schüler Kompetenzen in der gemeinschaftlichen Zusammenarbeit, der kritischen Analyse, der Ideenentwicklung, der Präsentation und dem gegenseitigen Respekt.

Kompatibel mit Ethik, Sozialkunde, Erdkunde, Politik und ähnlichen Fächern.

 

Kosten 20 Euro pro Person

 

Mehr Informationen finden sie unter Kritisch denken – Solidarisch wirtschaften.

 

Kontakt:

Cindy Völler

E-Mail info@vfsoe.de

Telefon +49 (0) 15 25 33 97 36 1

zur Anmeldung

 

 

 

 

 

Posted in Ernährung, Globalisierung, Regionalität | Tagged , | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.